03. Oktober, 2016

Steinmetzarbeiten

Steinmetz – eine Handwerkskunst

Das Steinhauerhandwerk ist eine besondere Kunst. Um aus einem Stein ein Kunstwerk zu erschaffen, braucht es neben purer Kraft auch Sanftheit und eine Menge Wissen über das zu behauende Material. Es gilt die Bearbeitungsvarianten jedes Mal neu auf Härtegrad und Zusammensetzung des Gesteins abzustimmen. Schlag für Schlag entscheiden das passende Werkzeug, der beste Winkel und die richtige Hiebstärke über Kunstwerk oder Steinbruch.

Der Steinmetz spaltet, behaut, schleift und poliert den Stein und ist dabei unmittelbar auf seine Fingerfertigkeit angewiesen. Auch die Vorstellungskraft spielt eine zentrale Rolle. In seinen in der Regel nach Plänen erstellten Objekten dominiert die geometrische Gestaltung. So will der Steinmetz sein Werkstück stets vor Augen haben, um es mit gekonnten Hieben in die passende Form zu bringen.

Aus der Tradition

«Die älteste Kunst, die du magst schauen, ist Stein zu bilden, Stein zu hauen.»

Das Handwerk der Steinmetze hat eine lange Tradition. Neben Holz zählt Stein zu den ältesten Baustoffen der Menschheit. Von den ersten Wohnstätten in Steinhöhlen über die majestätischen Bauwerke der alten Ägypter bis zu den eindrucksvollen Bauleistungen der Gotik und Renaissance hat es der Mensch schon immer begriffen, den Stein zu bearbeiten und zu seinen Gunsten zu nutzen.

Zu neuen Möglichkeiten

Als gelernte Steinmetze sind wir in der Lage, unterschiedlichste Werkstücke in Stein zu hauen. Dazu gehören Fenster- und Türeinfassungen, Profile, Säulen, Treppen und Zierelemente, aber auch filigranere Arbeiten wie Ornamente und Schriften. Gerne stehen wir Ihnen als erfahrene Steinmetze mit Kraft und Feingefühl zur Seite und freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Bevor der Steinmetz mit seinen Werkzeugen den Stein behauen kann, zeichnet er vorgängig die gewünschten Formen auf die Platte.
Der Steinmetz formt den Naturstein zuerst grob anhand der aufgezeichneten Skizzen.
Der Steinmetz dupliziert teilweise auch bereits bestehende Objekte und bildet diese fachmännisch nach.
Bei grösseren Projekten arbeitet der Steinmetz in einem eingespielten Team Hand in Hand.
Der Steinmetz versetzt auf dem Bau einen grossformatigen Naturstein Treppentritt.